02.04.2020 Risikogruppe…

Was sind das für verrückte Zeiten. Ich glaube die allerwenigsten Menschen hätten sich vorstellen können, dass wir so etwas einmal erleben. COVID19. Um es für die Nachwelt nochmal festzuhalten. Und da sind die leisen Stimmen in vielen unserer Köpfe: „Haben wir so etwas vielleicht sogar einmal gebraucht, weil wir es einfach nicht von alleine geschafft haben etwas Stille einkehren zu lassen oder dem Höher, Weiter, Schneller von alleine zu entfliehen.

Ich höre ganz leise eine kleine Alarmglocke in meinem Kopf beim Wort RISIKOGRUPPE: Zu der Gruppe der Risikopatienten gehören Personen mit bestimmten Vorerkrankungen wie Krebs. Aber auch Informationen wie „nur Krebspatienten in Therapie die eine Immunschwäche erzeugen sind besonders gefährdet. Puh, außer Hormontherapie ist ja gerade bei mir nichts los. Und trotzdem kann ich mich nicht ganz von der Unruhe lösen. Zu sehr bin ich, mein Geist wie mein Körper von den letzten fast vier (oh mein Gott schon so lange ist das her) Jahren verunsichert, hat meine gesundheitliche Konstitution doch in dieser Zeit selten Anlass dazu gegeben wirklich Vertrauen wieder aufzubauen.

Da bleibt nur eine Option. Zuhause bleiben!
#stayhomeforcancer eine Aktion von MammaMia! Das Brustkrebsmagazin