31.12.16 Lasst die Korken knallen

Letztens auf Facebook gelesen:

Mein Jahr in drei Worten?

Bitte nicht noch mal.

MmmhđŸ€”

Stimmt irgendwie und irgendwie auch gar nicht.

Ich fĂŒhle mich heute viel klarer fokussiert auf das Wesentliche und ich weiß jetzt, dass ich mit Krisen umgehen kann. Es macht mich deshalb stolz auf das Jahr zurĂŒck zu blicken.

Und natĂŒrlich wĂ€re ich doch auch gerne noch die ’nen Arzt nur sporadisch mal zur Routineuntersuchung besuchende pumperlgesunde Seele‘, die noch genauso fit ist wie zu Beginn des Jahres.

Aber Kinners was soll’s?

img_3107

Genießt jeden Tag und lasst die Sorgen einfach mal Sorgen sein.

Stellt euch doch mal neben euch und bewertet mit eine wenig Abstand ob es wirklich lohnt sich ĂŒber jeden Mist und (vermeintliche) Probleme aufzuregen. Könnte fast wetten, dass das bei genauer Betrachtung oftmals gar nicht nötig ist.

img_4921

 

Eine Antwort auf „31.12.16 Lasst die Korken knallen“

  1. rolfstarkegmxde

    Auch Dir und Matthias ein gutes Neues Jahr.
    Wir wĂŒnschen Dir vorallem viel Gesundheit damit Du dich fĂŒr immer von Deinem Mitbewohner verabschieden kannst.
    Wir wĂŒnschen Euch noch viele schöne Tage im AllgĂ€u.
    Mama und rolfi

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s